MYFLEXBOX erweitert Netzwerk und gewinnt internationalen Paketdienst

Lesezeit 2 Min.

Das Start-up MYFLEXBOX mit seiner 24/7-Abhol-Lösung aus Österreich gewinnt den internationalen Paketdienst GLS und ab Herbst 2022 sollen die anbieterunabhängigen Smart-Locker-Netzwerk auch in Deutschland verfügbar sein.

MYFLEXBOX erweitert Netzwerk und gewinnt internationalen Paketdienst
Foto: MYFLEXBOX

MYFLEXBOX ist ein Smart City-Unternehmen der Salzburg AG mit dem Ziel, langfristig den Abholzettel im Briefkasten zu ersetzen und die City-Logistik nachhaltiger zu gestalten. Dank einer Kooperation mit GLS können ab sofort Paketempfänger in Österreich ihre Sendungen von GLS direkt in eine MYFLEXBOX liefern lassen.

Wir sind stolz, mit GLS einen weiteren führenden Paketdienstleister Österreichs mit an Bord geholt zu haben. Damit bieten wir Kundinnen und Kunden noch mehr Flexibilität. Unser starkes Wachstum, auch in Bezug auf die Standorte, bestätigt erneut, dass unser offener Ansatz absolut richtig ist.“, freut sich Peter Klima, Co-Founder und CTO bei MYFLEXBOX.

Bei MYFLEXBOX stehen alle Zeichen auf Wachstum

Mittlerweile gibt es an mehr als 320 Standorten in ganz Österreich die Smart Locker, mit denen das kontaktlose Empfangen, Versenden und Retournieren von Paketen und Waren rund um die Uhr möglich ist. Zum Jahresende sollen Händlern nach erfolgreicher Integration österreichweit bis zu 400 MYFLEXBOX-Standorte zur Verfügung stehen und bis Ende 2025 soll das Netz rund 1.000 Standorte umfassen. Damit hätte das Start-up in Österreich dann ähnlich viele Stationen pro Einwohner wie DHL momentan in Deutschland.

Der Einstieg auf den deutschen Markt wird für MYFLEXBOX eine Herausforderung sein, denn der Smart Locker Monopolist in Deutschland DHL hat nach eigenen Angaben mittlerweile über 10.000 Packstationen aufgestellt und will bis Ende 2023 seine 15.000ste Packstation eröffnet haben.

Die 24/7-Abhol-Lösung von MYFLEXBOX soll vorerst Berlin und München zugänglich sein. Als weitere Metropole soll Hamburg folgen. Ob das Start-up aus Salzburg das DHL-Monopol in Deutschland knacken wird, wird sich wohl in einigen Monaten herausstellen.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel